Landrat Klaus Pavel
Landrat Klaus Pavel

HERZLICH WILLKOMMEN!

Mit Freude begrüße ich Sie auf unserer Homepage und freue mich, dass Sie sich für die Junge Philharmonie Ostwürttemberg interessieren.

Grußwort lesen

Konzertjahr 2018 - Kartenvorverkauf Pfingstprojekt 2018

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 erwartet Sie 2018 wieder ein spannendes Konzertprogramm bei den Aufführungen der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg.

Einen Vorgeschmack bekommen Sie bereits am 10. und 11. März 2018, wenn Musiker/Innen der JPO gemeinsam mit Musiker/Innen der Cappella Aquileia - dem Orchester der Opernfestspiele Heidenheim - zum Lunchkonzert einladen.

Neben unserem Pfingst- und Sommerprojekt wird auch die Eröffnung des Festivals auf Schloss Kapfenburg am 20. Juli 2018 ein weiteres Highlight sein.

Der Kartenvorverkauf zu den Konzerten des Pfingstprojektes 2018 hat bereits begonnen.
Auf dem Programm unter der Leitung von Uwe Renz stehen:

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 6 C-Dur

Alexander Glasunow: Saxophonkonzert Op. 109; Solistin: Marie Humburger

Ole Schmidt: Symphonic Fantasy und Allegro; Solistin: Mona Weingart


Die Termine sind im Einzelnen: 

Samstag, 2. Juni 2018, 20:00 Uhr Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten -> zum Kartenvorverkauf

Sonntag, 3. Juni 2018, 18:00 Uhr Aalen, Stadthalle -> zum Kartenvorverkauf

Freitag, 8. Juni 2018, 20:00 Uhr Heidenheim, Waldorfschule -> zum Kartenvorverkauf

Sonntag, 10. Juni 2018, 18:00 Uhr Ellwangen, Evangelische Stadtkirche -> zum Kartenvorverkauf

Natürlich erhalten Sie Eintrittskarten zu unseren Konzerten wie üblich auch bei den Tourist-Informationen der Städte Aalen, Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Heidenheim.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

CD-Neuerscheinung der JPO

Ab sofort ist die neue CD der JPO im Handel erhältlich, die im Rahmen des Herbstprojektes 2017 anlässlich des Reformationsjahres entstand.

Auf dieser zu hören ist Felix Mendelssohn-Bartholdys Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107, die auch als Reformations-Sinfonie bekannt ist. Darüber hinaus findet sich auf der CD die Symphonische Kantate "Merket auf, alle, die in dieser Zeit leben" (Ps 49,2). Dabei handelt es sich um eine Auftragskomposition Edgar Manns zum 500. Reformationsjubiläum, die in der Stadtkirche Aalen uraufgeführt wurde und den Höhepunkt des Programms bildete. 

Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Thomas Haller konzertierten die jungen Musikerinnen und Musiker der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg gemeinsam mit der Sopranistin Natasha Schnur sowie über 100 Sängern der Aalener Kantoreien. Aufgenommen und produziert wurde die CD im Rahmen der Auftritte in der Stadtkirche Aalen, der Martinskirche Metzingen, der Stadtkirche Giengen sowie der Augustinuskirche Schwäbisch Gmünd. Die Produktionskosten wurden größtenteils von der Kreissparkasse Ostalb übernommen.

Erhältlich ist die CD zum Preis von 15,00 € bei MUSIKA Aalen, Bahnhofstraße 1+ 3 und bei der JPO-Geschäftsstelle im Landratsamt Ostalbkreis, Stuttgarter Straße 41, 73430 Aalen, Zimmer Nr. 454, telefonisch unter 07361/503-1233 sowie auf der Homepage der JPO.

 

 

Unsere aktuellen Live-CDs

Unsere aktuellen Live-CDs mit Beethovens Neunter oder der berühmten Jazz-Suite Nr. 2 von Schostakowitsch und weiteren Titeln sind im Doppelpack für nur 25,- € (plus Versand) oder einzeln für je 15,- € erhältlich.

Landratsamt Ostalbkreis
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.

Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.