Annika Chen (2013)

Anni Chen
Anni Chen

Annika Chen, 1993 in Aalen geboren, erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von fünf Jahren an der Städtischen Musikschule Aalen bei Pia Geiger. 2005 wirkte sie das erste Mal in der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg bei der Konzertreise nach Österreich mit. Nach regelmäßiger Teilnahme im Orchester hat sie seit der Kooperation mit dem Musikkabarettisten Hans Liberg für das Festival Schloss Kapfenburg 2009 die Position der Konzertmeisterin inne. Als Solistin nahm Annika Chen mehrfach am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil und wurde mit Preisen beim Regional- und Landeswettbewerb ausgezeichnet. Daraufhin gelangte sie zum Unterricht beim Ersten Konzertmeister der Bayerischen Staatoper Prof. Markus Wolf und absolvierte 2010 einen Meisterkurs bei ihm. Derzeit studiert die 20-jährige Informatik an der Technischen Universität München.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.

Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.