Landrat Klaus Pavel
Landrat Klaus Pavel

HERZLICH WILLKOMMEN!

Mit Freude begrüße ich Sie auf unserer Homepage und freue mich, dass Sie sich für die Junge Philharmonie Ostwürttemberg interessieren.

Grußwort lesen

Konzertvorschau und musikalische Nachwuchsarbeit 2021

Die Junge Philharmonie Ostwürttemberg bedankt sich herzlich bei allen Förderern und Sponsoren sowie allen Unterstützern, Beteiligten und Musiker*innen für ihr Engagement im Jahr 2020, das voller Ereignisse war.

Vor 25 Jahren wurde die Junge Philharmonie Ostwürttemberg im Zuge der Zukunftsinitiative Ostwürttemberg gegründet. Als höchst lebendiger Organismus einer motivierenden musikalischen Nachwuchsarbeit sichert sie seitdem nicht nur das Weiterleben eines wertvollen immateriellen Kulturerbes.

Auch wenn aufgrund der aktuellen Situation, die Jubiläumsfeierlichkeiten in diesem Jahr nicht wie angedacht stattfinden konnten, blicken wir voller Vorfreude und Optimismus auf unsere geplanten Projektphasen und Konzerte in 2021 und laden Sie herzlich dazu ein.

Auf dem Programm stehen das Kontrabasskonzert op. 3 von Sergei Kussewizki (Solist Jim Thomas) sowie das Klarinettenkonzert Nr. 1 in f-Moll op. 73 von Carl Maria von Weber (Solistin Hanna Keller). Im zweiten Teil der Konzerte wird das Orchester die berühmte Sinfonie Nr. 9 in e-moll op. 95 „Aus der neuen Welt“ von Antonín Dvorák zum Besten geben.    

 

Geplante Konzerttermine sind:

Sa. 05.06.2021 Heidenheim, Waldorfschule
So. 06.06.2021 Aalen, Stadthalle
Fr. 11.06.2021 Schwäbisch Gmünd, Stadtgarten

Unsere aktuellen Live-CDs

Unsere aktuellen Live-CDs mit Beethovens Neunter oder der berühmten Jazz-Suite Nr. 2 von Schostakowitsch und weiteren Titeln sind im Doppelpack für nur 25,- € (plus Versand) oder einzeln für je 15,- € erhältlich.

Landratsamt Ostalbkreis
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.

Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.