Benjamin Köthe - Arrangeur 2003

Benjamin Köthe wurde 1962 in München geboren. Seit 1988 ist er als freiberuflicher Musiker und Arrangeur in den Bereichen Klassik, Pop, Rock und Jazz tätig. Neben Sinfonieorchester-Arrangements mit Jazzstandards und Filmmusiken für Kinofilme, u.a. "Die Apothekerin" und "Anatomie", deren Aufnahmen von ihm geleitet wurden, ist er auch als Pianist und Dirigent sehr gefragt. Produktionen mit dem SWR, BR, NDR, und den Stuttgarter Philharmonikern gehören zu seinem vielseitigen Schaffen. Seit 2000 ist Köthe ständiger Klavierbegleiter von Johannes Heesters. In den Jahren 2001 und 2002 leitete er das Falco-Musical im Deutschen Theater München.

JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.

Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.